Cookie Consent Aloe Vera

Aloe Vera Allrounder in der Naturheilkunde

Wissenschaftler konnten in der Aloe Vera inzwischen mehr als 200 Inhaltsstoffe nachweisen. Sie gilt als Heilpflanze mit jahrtausendealter Tradition. Ob zur Wundbehandlung, bei Hautkrankheiten, Magen-Darm-Beschwerden, Gelenkschmerzen, Zahnfleischentzündungen oder Sonnenbrand.

ALLGEMEIN

Es gibt zwar Hunderte Aloe-Arten, aber nur eine Aloe Vera – Die Echte Aloe. Sie zählt zu den ältesten und inzwischen auch zu den bekanntesten Heilpflanzen der Erde.

Das Blatt der Aloe Vera besteht aus drei Schichten: Blattrinde, Blattsaft und Blattmark (Gel). Somit können aus der Pflanze zwei Flüssigkeiten gewonnen werden, die jedoch sehr unterschiedlich wirken – zum einen das Aloe Vera Gel und zum anderen der Aloe Vera Saft.

 

Isoleucin hilft beim Muskelaufbau und stärkt das Immunsystem.
Leucin unterstützt Heilungsprozesse.
Valin stärkt die Nerven, sodass Stress besser bewältigt werden kann.
Lysin kurbelt die Bildung von Kollagen an, das unserer Haut Elastizität verleiht und ihren Alterungsprozess verlangsamt.

Wie schonend ist die Pasteurisierung

Eine überaus berechtigte Frage in Sachen Pasteuration ist die, ob die Erhitzung Einfluss auf den Hauptinhaltsstoff Aloeverosa und darüber hinaus auf die sich in der Pflanze befindenden Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente sowie Aminosäuren hat.

 

ALOEVEROSE

 

Der Hauptwirkstoff der Aloe Vera ist die Aloverose oder auch Acemannan genannt. Dieser Inhaltstoff ist nicht hitzeempfindlich, so dass eine Konservierung durch eine Pasteurisierung überhaupt kein Problem darstellt.

MINERALSTOFFE, SPURENELEMENTE & AMINOSÄUREN

Alle Mineralstoffe & Spurenelemente und auch alle Aminosäuren, die in der Aloe Vera zu finden sind,  sind Hitze unempfindlich (hitzebeständig). Deshalb ist auch hier die Pasteurisierung (erhitzung) problemlos.

Folgende Mineralstoffe & Spurenelemente findet man in der Aloe Vera:

Calcium, Chlorid, Chrom, Eisen, Kalium, Kupfer, Magnesium, Mangan, Natrium, Phosphor, Zink, Selen                            

Folgende Aminosäuren befinden sich in der Aloe Vera:

  • Essentiell: Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan, Valin
  • Bedingt essentiell: Arginin, Cystein, Glycin, Histidin, Tyrosin
  • Nicht essentiell: Alanin, Asparaginsäure, Glutaminsäure, Hydroxyprolin, Prolin, Serin, Taurin,

QUALITÄTSMERKMALE

Anhand von diesen 10 Merkmalen können Sie die Qualität eines Aloe Vera Saftes einordnen. Je mehr Merkmale ein Saft erfüllt, desto besser und wirkungsvoller ist er.

 zu den 10 Merkmalen

hier klicken

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 Preis im Shop

750 ml Flasche 34,95,-€

Sie möchten wissen, wie Sie die Flasche für ca. 22,-€ im Einkauf bekommen?

dann rufen Sie mich an 0176-21415552

oder klicken Sie unten auf WhatsApp

WhatsApp

 


meine Links

Filsuisse-Shop

Filsuisse Wasserfilter

Hygiene

Nebenjob

meine Seite