Cookie Consent Zimmisinfo

 

 

 

Lange Zeit habe ich auf meiner Website oder in Landingpages Partnerprogramme, Produkte und Dienstleistungen sowie Geschäftsmodelle zum Geld verdienen beworben. Doch nach mehr oder weniger langer Zeit tauchten viele solcher Geschäftsmodelle in die Versenkung unter. Investierte Zeit und Geld waren weg und mein Name natürlich auch geschädigt. Ich mußte die ganzen Seiten umschreiben oder deaktivieren. Aus diesen Grund habe ich mich nun entschlossen, deratige Modelle nicht mehr direkt zu bewerben. Ich möchte aber meine Erfahrungen und Tipps gern allen Personen weitergeben, die sich ebenfalls ein Zusatzeinkommen erschaffen möchten. Deshalb folgen hier im Anschluss Erläuterungen inkl. dem Link für weitere Informationen, bzw. direkt zur Anmeldung.

Die im folgenden aufgeführten Geschäftsmodelle wurden von mir, soweit mir das möglich war, getestet und für nützlich befunden. Ich selbst nutze diese schon länger erfolgreich.

Für mich spielen Kriterien wie,
- in deutscher Sprache verfügbar
- verschiedene und bekannte Zahlungsanbieter
- zeitnahe Auszahlungen bei niedrigen Limit
- einfaches und verständliches Händling
- erreichbarer Support
- akzeptable Seitenladezeiten
eine maßgebende Rolle.

________________________________________________________

_______________________________________________________

Geld verdienen:

Tag für Tag erschlagen uns Angebote mit denen man quasi im Internet Geld verdienen können soll. Doch ist es oft viel schwerer als dargestellt. Wie auch im realen Leben, von nichts kommt nichts und wo man oben nichts reinsteckt kann unten auch nichts raus kommen.

Zwei lukrative Möglichkeiten nutze ich jetzt erfolgreich seit 2020.

Eine davon ist JuicyFields. Hier verdient man quasi als Pflanzenpate passiv Geld. Man kann auch sagen, man vermehrt sein Invest. Doch nicht erschrecken bei dem Wort, es geht nicht um Tausende Euro, nicht um Hunderte, nein, es ist auch etwas für Kleininvestoren. Zum Start benötigt man mindestens 50Euro, denn soviel kostet ein Pflänzchen. Während 108 Tagen wächst und gedeiht es und am Ende erfolgt die Ernte. Man bekommt für die Ernte pro Gramm 1,50 Euro. Je nachdem wie die Ernte ausfällt, ergibt sich dann eine Gutschrift zwischen 67,50 und 82,50 Euro. Das ist dann bei einer Pflanze ein Gewinn von 17,50 bis 32,50 Euro. Ich denke das ist doch lukrativ. Und das beste dabei, man muß nur die Pflanzen kaufen und nach 108 Tagen den Gewinn abrufen, sonst muß man nichts weiter tun wenn man nicht will.

Zur Anmeldung und für weitere Informationen bitte den Link benutzen: https://bit.ly/3Adypke

_________________________________________________________

_________________________________________________________

Eine weitere Verdienstmöglichkeit ist die Weiterempfehlung von Unternehmen, Produkten oder Dienstleistungen. Der Verdienst ist unterschiedlich je nach Unternehmen. Doch hierbei erhält auch der Geworbene einen Bonus. Auszahlung erfolgt nach erfolgreicher Vermittlung und meist nach Ablauf der Widerspruchsfrist. Ich habe z.Bsp. einen Telefonanbieter weiter empfohlen. Bonus 40€ für mich und 20€ für den neuen Kunden. Gleich zur kostenfreien Anmeldung bei KLICK.

_______________________________________________________

Geld vermehren:

Zinsen auf Spareinlagen bei Banken und Sparkassen sind doch fast bei Null, manche Institute verlangen sogar Gebühren, man sagt Negativzinsen!
Ich habe jetzt eine Anlage die mir 5 Tage in der Woche Zinsen zahlt. Man muß niemand werben, aber man kann, man muß nichts tun, aber man kann.
Wenn ich nun das Interesse von den Einen oder Anderen geweckt habe, dann schau bitte das kurze Video oder registriere dich gleich kostenfrei unter: https://bit.ly/3Aa7Mgo

_______________________________________________________

 

________________________________________________________

Leider gibt es ja auch Verdienstmodelle wo man nur Pinuts erhält oder irgendwelche erfundene Spielgeldwährung die dann in echtes Geld umgerechnet wird, so man das Auszahlungslimit erreicht. Doch bis es soweit ist, vergehen oft Monate. Auch die Hoffnung schwindet von Tag zu Tag, dass man jemals eine Auszahlung bekommt. Natürlich hab ich auch den Fehler gemacht, mich hier oder dort angemeldet, aber nach spätestens 4 Wochen läßt man von allein die Finger ruhen. Wenn dann am Monatsende 3,50€ Guthaben im Account gebucht stehen und die Auszahlgrenze bei 20 oder mehr Euro, bzw. Dollar liegt, dann kann man meiner Meinung nach nicht von Geld verdienen reden.
_________________________________________________________
Schaut öfter mal hier vorbei, denn ich bin mir fast sicher, es folgen hier noch weitere Beispiele.
________________________________________________________